Aktuelles

Nach 2 Jahren intensiver Ausbildung, habe ich am 26. August 2018 die Abschlussprüfung zur Yogatherapeutin bestanden.

Jetzt werde ich die Ausbildung mit der Fachprüfung mit eidgenössischem Diplom akkreditieren lassen.

Viele Menschen finden heutzutage zum Yoga, um sich von Stresssymptomen wie Rückenschmerzen, Verdauungsproblemen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Nervosität, Unruhe, Angst usw. zu befreien.

Wer Yoga über einen längeren Zeitraum regelmässig übt, wird positive Veränderungen in seiner Gesundheit, seiner physischen und psychischen Stabilität und vor allem in seinem Energiehaushalt verspüren.

Yogaübende werden gelassener, fröhlicher und sind voller Schwung und Energie. Zahlreiche wissenschaftliche Forschungsarbeiten und Studien zeugen von der modernen Auseinandersetzung mit den faszinierenden Wirkungen des Yoga.